Wirtschaftsinformatik – Ein Studium mit maximaler Rendite

Wir leben in einer besonderen Zeit hinsichtlich der Perspektiven für bestimmte Arbeitnehmer. Wie so oft in der Geschichte, entstehen durch technologischen Wandel Berufsgruppen, die äußerst lukrativ sind. Gleichzeitig fallen andere weg, weil sie veraltet sind. In einer äußerst angenehmen Situation befinden sich derzeit all jene, die ein Studium mit der Ausrichtung IT absolvieren. Sie verdienen überdurchschnittliche Gehälter und können die Konditionen beim Arbeitgeber quasi diktieren. Zu dieser neuen Art von modernem “Adel” gehört auch die Wirtschaftsinformatik.

Read more

Passiv Geld verdienen im Internet mit 2 Apps – Honeygain und Earnapp

Wie Ihr wisst, halte ich meine Augen permanent offen nach Gelegenheiten, um im Web passiv Geld zu verdienen. Nachdem ich den Job als Controller geschmissen habe und nun nur noch von meinen Web Aktivitäten lebe, sind solche Optionen für mich immer gut, um sie in der Hinterhand zu haben. In der letzten Woche bin ich bei meiner Suche auf 2 Apps aufmerksam geworden, die tatsächlich mein Interesse wecken. Earnapp und Honeygain. Bei beiden geht es darum sein Datenvolumen zur Verfügung zu stellen und dafür passives Einkommen zu ergattern. Ich stelle sie euch vor und erkläre die Vor- und Nachteile.

Read more

Geld online verdienen – es gibt jede Menge Optionen für ein freies Leben

Sie können von daheim auf dem Sofa oder am Schreibtisch aus zusätzliches Geld verdienen, und zwar mit vielen verschiedenen Arten von Teilzeit- oder Vollzeitarbeit und Geschäftsmöglichkeiten, die virtuell ausgeübt werden können. Glücklicherweise hat das Internet es den Menschen leicht gemacht, nicht nur aus der Ferne zu arbeiten, sondern auch die vielen profitablen Online-Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen. Diese legitimen Möglichkeiten, von zu Hause aus Geld zu verdienen, gibt es in Hülle und Fülle – vom Verkauf von Waren und Dienstleistungen bis hin zum Geldverdienen als Einflussnehmer.

Read more

Forex – Geld verdienen mit Währungen

An den Finanzmärkten zu investieren bedeutet für den Normalbürger den Kauf von Aktien, Fonds, Anleihen oder Zertifikaten. Hin und wieder vielleicht mal einen Optionsschein, aber das ist schon eher exotisch. Doch das Problem an diesen Finanzprodukten ist, dass sie nicht immer den Regeln der Makroökonomie gehorchen, sondern Objekte für kleinste Spekulationen sind. Spekulationen auf einem Niveau, bei dem man sagen könnte, dass es sich um eine Seifenoper handelt. Eine Nachrichtenmeldung über den Fehltritt des CEO und schon brechen Kurse ein. Eine gute Quartalsbilanz und schon kaufen die Leute wie verrückt. Zudem gehen Firmen teilweise deshalb zugrunde, weil das Management sich als unfähig erweist. Wer keine Lust auf solche Probleme hat, der solle mal einen Blick auf die Forex werfen.

Read more

Ghostwriting für eigene Arbeiten nutzen – was sind die Risiken?

In der Welt von heute ist Bildung so gut wie alles. Körperkraft ist in den meisten Jobs zweitrangig geworden. Richtig Wohlhabend wird man vor allem durch ein Studium, welches einen befähigt hochqualifizierte Tätigkeiten auszuüben. Daher ist es also kein Wunder, wenn sich Menschen dazu entschließen sich auf eine Uni oder eine Hochschule anderer Art zu begeben. Doch dort erwartet einen viel Stress. Das Studium ist zwar so ausgelegt, dass man es in der Regel gut schaffen kann. Doch bei diesem Pensum wurde nicht berücksichtigt, dass manche Menschen ihre finanzielle Existenz bestreiten müssen. Andere kümmern sich um pflegebedürftige Personen aus ihrem Umfeld oder haben gar schon Kinder. Und dann wiederum gibt es diejenigen, die gut durch das Studium kommen und einfach keine Lust haben ihre Zeit zu verschwenden. Jemand, der bereits unzählige Hausarbeiten geschrieben hat und auch sonst gute Noten bekommt, der hat seine akademischen Fähigkeiten ohnehin längst unter Beweis gestellt. Muss man dann wirklich noch die zehnte oder fünfzehnte Arbeit schreiben, um sich seinen akademischen Grad zu verdienen? Warum wir diese Fragen stellen? Weil diese Kandidaten die typische Zielgruppe sind, die einen Ghostwriter engagieren. Doch ist das eine gute Lösung? Und wenn ja, worauf sollte man achten?

Read more

Conversion & Conversion Rate – Definition – Erklärung – Fallstudien

Conversion und Conversoin Rate - Erklärung Definition Fallbeispiele

Im Bereich Online Marketing ist die Conversion Rate eine derjenigen Größen, der alle hinterher rennen. Zahlreiche Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, sie zu verbessern. Daher zeigen wir in diesem Beitrag auf, was die Conversion überhaupt ist und mit welchen Methoden sie verbessert werden kann. Dazu zeige ich Fallstudien von meinen eigenen Seiten als Blogger, zudem auch von anderen Firmen, die erfolgreich waren auf diesem Gebiet.

Read more