Blog

Leadgenerierung durch gutes Online-Marketing

Jeder, der sich im Bereich Internetmarketing ein klein wenig auskennt hat den Begriff „Lead“ und „Leadgenerierung“ schon gehört. Allerdings wird er oft missverstanden, denn die genaue Abgrenzung ist nicht jedem geläufig. Der Begriff lead ist im Englischen sehr vielseitig einsetzbar.  Unter anderem sind die Bedeutungen „Spur“ und „Führung“. Möglicherweise hat er sich aufgrund dieser Interpretation als Synonym für „Datensatz“ eingebürgert. Er ist der Marketing-Fachbegriff dafür geworden, dass jemand seine Daten hinterlegt und damit eine Art „Spur“ hinterlässt, welcher der Verkäufer nachgehen kann bzw. die zu einem Umsatz „führt“.
(mehr …)

2 Tipps für einen Produktivitäts-Boost in der Arbeit

Denkt mal darüber nach, wie viel Zeit ihr in der Arbeit damit verbringt eine Mail oder einen Text zu schreiben oder zu lesen. Stellt euch vor, ihr arbeitet in einer Firma mit 1.000 Leuten und alle anderen 999 machen es ganuso wie ihr. Da kommt schon ein beträchtlicher Betrag zusammen an Arbeitsstunden.
(mehr …)

Brand Marketing – wie wichtig ist es eine Marke zu sein?

Warum geben Firmen so viel Geld aus, um eine Marke zu erschaffen? Schonmal drüber nachgedacht? Normalerweise drängen sich Gedanken auf wie: um die Bekanntheit zu erhöhen. Um mehr Umsatz zu machen usw. Aber in Wirklichkeit ist es nur ein Grund: um das Unterbewusstsein der Menschen zu beeinflussen.
(mehr …)

SEO – selber machen oder den Profi beauftragen

Im heutigen Artikel beschäftige ich mich mit der Frage, ob man in Sachen SEO das Heft selber in die Hand nehmen, oder einen Profi beauftragen sollte. Für beide Varianten gibt es gute Gründe, allerdings haben sie auch ihre Nachteile. Diese beleuchte ich dann etwas genauer.
(mehr …)

Kundengewinnung: Online vs. Klassisch – ein Vergleich

Menschen sind manchmal echt zum Kotzen, vor allem im Geschäftsleben. Sie behaupten ständig, dass sie sich Argumente anhören und dann abwägen was das Beste für sie oder für ihre Firma ist – dann treffen sie eine Entscheidung. Lüge! Menschen sind in Wirklichkeit emotionsgetrieben und unlogisch mit all den Wahrnehmungsfehlern, Vorurteilen und unterbewussten Abwehrmechanismen, die in Wahrheit das Handeln bestimmen. Ein Beispiel:
(mehr …)

Die Humantrust-Seite unter der Lupe

Neulich empfahl mir einer meiner Trainerkollegen mich bei der Seite Humantrust zu registrieren. Wieso sollte ich? „Weil du ein aufgeschlossener und interessierter Mensch bist und man merkt dir an, dass du viele Bücher liest. Da findest du bestimmt noch viele weitere Ansatzpunkte, mit denen du deine Kurse erweitern kannst.“
(mehr …)

Passiveinkommen mit Inbound-Marketing

Wie ihr wisst, verdiene ich mein Geld als Trainer, YouTuber und mit der Erstellung von Internetseiten. Es ist also eine Mischung aus „klassischer“ Arbeit, die pro Stunde bezahlt wird und meine Anwesenheit erfordert – und passivem Einkommen. Für die Vermarktung meiner Leistungen bediene ich mich der Instrumente des Inbound-Marketing und verzichte dabei auf die klassische Form der Werbung, da sie sich für mich als ineffizient erwiesen hat. Aus diesem Grund skizziere ich für euch die Unterschiede zwischen den beiden Marketing-Strategien.
(mehr …)