Blog

Bilder in der Cloud speichern

Ich gehöre zu einer Art Übergangsgeneration was die Fotografie angeht. In den 80-ern und 90-ern habe ich selber noch analog fotografiert und die Bilder zum Entwickeln gebracht. Sollte in meinem Haus ein Feuer ausbrechen und sie vernichtet werden, dann wären diese Sachen weg. Aber auch die vielen Digitalfotos, die wir heute in Massen ansammeln. Sie müssen auch irgendwo hin, denn auch sie könnten schnell verloren gehen. Wie schafft man also seine Bilder in Sicherheit?
(more…)

Den richtigen Hochzeitsfotografen finden

Eine Hochzeit zählt zu den wohl wichtigsten Ereignissen im Leben. Selbst wenn man mehrere davon haben sollte, macht es die Sache nicht weniger zu einem besonderen Tag. Denn mehr als zwei oder drei wird man aller Wahrscheinlichkeit nach nicht haben – und das Leben ist lang. Das heißt: eine Hochzeit sollte immer würdig gefeiert werden. Sie sollte immer ein unvergessliches Ereignis sein. Und dazu braucht man manchmal etwas Hilfe.
(more…)

eTA Kanada richtig beantragen

Kanada ist eines der reichsten und wohlhabendsten Länder der Erde. Genau wie der Nachbar im Süden, übt das Land eine magische Anziehung auf potenzielle Einwanderer und auf Touristen gleichermaßenaus. Aus diesem Grund gibt es einige strenge Vorschriften bei der Einreise, die man beachten muss. Eines davon ist das eTA Kanada Reiseerlaubnis. Was hat es damit auf sich?
(more…)

Wie funktioniert echte Vermögensverwaltung

Die Begriffe Vermögensverwaltung und Finanzberatung usw. werden häufig Synonym verwendet. Das liegt daran, dass 90% der Bevölkerung wahrscheinlich nichts anderes kennen, als ihren Berater am Schalter der Hausbank. Der verkauft ihnen dann einen Bausparvertrag oder eine Versicherung. Das ist sicher kein Wealth Management. Daher möchte ich kurz erklären, wie echte Vermögensverwaltung funktioniert und wie man sie sich selbst mit einem kleineren Geldbeutel leisten kann.
(more…)

Den Kunden richtig verblüffen

Es gibt im Bereich Service ein paar Dinge, die macht jeder und man nimmt es als Kunde nicht mehr als etwas Besonderes wahr. Damit reißt man keinen mehr vom Hocker. Dabei wäre es manchmal so einfach, eine Schippe drauf zu legen und den Kunden mal so richtig zu verblüffen, oder ihm zumindest ein besonders gutes Gefühl zu verschaffen. Immer, wenn ich im Urlaub bin und teilweise lange Fahrten oder einen langen Flug hinter mir habe, dann komme ich total ermüdet ins Hotel und will einfach nur auf mein Zimmer. Aber was passiert dort? Ich muss warten an der Rezeption und dort dann Formulare ausfüllen. Was schreibe ich da rein? Die Daten, die ich alle schon bei der Reservierung angegeben habe: Name, Adresse, Telefon und Email Adresse. All diese Sachen habe ich schon längst übermittelt. Hätte man dieses Formular nicht schon auf automatischem Weg damit ausdrucken können, so dass ich nur noch unterschreiben muss? Ich bin mir sicher, wir verfügen mittlerweile über die entsprechenden Technologien. Aber nein, jedes mal die gleiche Tortur.
(more…)