MUSOPEN – klassische Musik kostenlos und lizenzfrei

Liebhaber der klassischen Musik können sich freuen. Das Portal MUSOPEN bietet viele Musikstücke als kostenlosen und lizenzfreien Download an.

Google Anzeigen:

Auch wenn klassische Musik aufgrund ihres „hohen Alters“ oft nicht mehr der Schutzfrist des Urheberrechts unterliegt (aktuell 70 Jahre), ist sie dennoch nicht umsonst zu haben. Wenn ein Orchester etwas von Mozart aufnimmt, dann liegt das Urheberrecht für diese Session bei den Musikern und das Verwertungsrecht bei der Firma, die diese vertreibt.

Will jemand klassische Musik kommerziell verwenden, dann muss er sich ein Stück zunächst selber einspielen, um über die Rechte zu verfügen und es beliebig nutzen zu können. Diese Zeiten sind nun vorbei.

Besonders interessant ist diese Option für die Macher von Filmen, Youtube-Videos, Werbeclips, Theaterstücken und ähnlichem. Sie können die Titel ohne Gebühren bei MUSOPEN herunterladen und zum Beispiel als Hintergrundmusik verwenden.

Noten sind auch erhältlich

Gleiches gilt für die Noten eines Musikstücks. Wer ein Lied selber nachspielen möchte, der braucht dazu die Noten. Diese gibt es oft nur teuer von bestimmten Verlagen und das freie Kopieren ist nicht möglich. Hier können sich daher insbesondere Musiker und Musikschüler freuen.

Hier geht es zu Musopen:

http://musopen.org/

 

Alle rechtlichen Angaben sind ohne Gewähr.

Autor: Peter Kovacs

Peter Kovacs ist Diplom Betriebswirt (FH) und arbeitet als Controller. Zudem ist er Trainer für Speed-Reading, antike Gedächtniskunst und nonverbale Kommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.