Iphone – Fotos gelöscht, Speicher noch voll – was tun?

Kennt Ihr das? Euer Speicher ist voll, ihr löscht viele Fotos und dann ist der Speicher immer noch voll? Hier zeige ich euch, wie Ihr die Bilder / Fotos / Videos auf dem Iphone endgültig entfernen und löschen könnt, so dass euer Speicher wieder frei wird.

Google Anzeigen:

 

Anleitung als Video

Bilder auf Iphone endgültig löschen

Es gibt einen Ordner, den man in den Alben suchen muss. Dieser Ordner speichert alle gelöschten Bilder für 29 Tage. Erst, wenn ihr diesen entleert, dann verschwinden die Fotos endgültig aus eurem Handyspeicher. Geht zunächst in eure Bilder und löscht alle, die ihr nicht mehr braucht. Wenn das erledigt ist, dann:

  • wechselt in die App FOTOS
  • geht auf das Menü, wo steht ALLE FOTOS
  • unten rechts in der Ecke auf ALBEN
  • dort den Ordner ZULETZT GELÖSCHT öffnen
  • rechts oben auf AUSWÄHLEN
  • links unten auf ALLE LLÖSCHEN

Nun werden eure Bilder endgültig gelöscht und wenn ihr in die Speicherverwaltung geht, dann müsstet ihr die Auswirkungen sofort sehen.

Hier nochmal die Anleitung in Bildern

 

Iphone - Bilder löschen 1
Iphone – Bilder löschen 1

 

Iphone - Bilder löschen 2
Iphone – Bilder löschen 2

 

Iphone - Bilder löschen 3
Iphone – Bilder löschen 3

 

Iphone - Bilder löschen 4
Iphone – Bilder löschen 4

 

Iphone - Bilder löschen 5
Iphone – Bilder löschen 5

 

 

 

Autor: Peter Kovacs

Peter Kovacs ist Diplom Betriebswirt (FH) und arbeitet als Controller. Zudem ist er Trainer für Speed-Reading, antike Gedächtniskunst und nonverbale Kommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.