Call of Duty: „Kino der Toten“ – Tipps & Tricks & Strategien 1

Mit einem meiner Kumpels haben wir bis in Runde 31 geschafft beim Kino der Toten. Wir wären auch locker weitergekommen, wenn wir nicht schon 3 Stunden gebraucht hätten. Irgendwann haben wir uns einfach töten lassen, weil wir nicht den ganzen Tag vor der Kiste sitzen wollten. Wir haben eine Taktik gefunden mit der man im Prinzip ewig spielen kann und das ohne die Bugs auf dem MG oder dem Balkon. Hier könnt Ihr sie zusammen mit ein paar allgemeinen Tipps nachlesen.

Tipp 1: Das ist ein Teamspiel

In der Empfangshalle am Anfang sollte jeder Spieler ein Fenster bewachen. Geht nicht zu den Barrieren der anderen um Ihnen die Punkte wegzunehmen. Wer sowas macht, der braucht sich nicht wundern, wenn ihn die anderen später nicht wiederbeleben. Egoisten sind hier falsch.

Tipp 2: Leicht verdientes Geld

Tötet in den ersten 4 Runden nur mit dem Messer. Ein Kill mit der Klinge bringt viel mehr Punkte als ein Abschuss mit Waffe oder mit der Granate.

Tipp 3: Boni abkassieren

Boni kassiert man nur, wenn die Zombies die Barriere durchbrochen haben und im Kino umherlaufen. Zudem scheint es so, dass sie eher durch Messer-Kills oder durch Explosionen freigesetzt werden.

Mögliche Boni sind:

Doppelte-Punkte: Jeder Kill bringt doppelt so viele Punkte.

Sofortsieg: Ein Messerstich oder eine Kugel reicht um Zombies zu töten.

Atombombe: Alle Zombies, die zu sehen sind werden verbrannt.

Maximale-Munition: All eure Magazine werden aufgeladen.

Schlussverkauf: An allen Zufallskisten kann für 10 Punkte eine Waffe gelost werden.

Lasst daher in Runde 2-4 die Zombies „reinkommen“ und tötet sie wenn möglich mit dem Messer. So kriegt ihr viel mehr Punkte und mehr Boni schon am Anfang.

Tipp 4: Das Maximum aus Boni herausholen

Wenn eine Atombombe erscheint, dann stellt euch daneben hin und schießt noch so viele Zobies wie möglich ab. Erst wenn sie blinkt aktivieren. So holt ihr noch mehr Punkte raus.

Erscheint Maximale-Munition, dann stellt euch in der Nähe auf und verschießt so viel Munition wie ihr könnt. Erst dann die Munition aktivieren.

Tötet bei Sofortsieg nur mit dem Messer, das bringt viele Punkte.

Tipp 5: MP40 – Kaufen! Kaufen! Kaufen!

Öffnet nach dem Ende der vierten Runde die Tür oben und die, welche danach kommt. Kauft euch die MP40 – Maschinenpistole. Sollte vorher eine Zufallskiste stehen, dann ignoriert sie. Ihr braucht all euer Geld für die Türen.

Tipp 6: Strom an bevor die Hunde kommen

In Runde 6 kommen die Höllenhunde. Versucht vorher schon den Strobm zu aktivieren denn:

  • dann könnt ihr in den Teleporter und die Hunde von oben abschießen
  • ihr könnt euch das Bowie-Messer kaufen und mit nur einem Schlag einen Hund töten

Hier geht es zu: Teil 2 / Teil 3 / Teil 4

Autor: Peter Kovacs

Peter Kovacs ist Diplom Betriebswirt (FH) und arbeitet als Controller. Zudem ist er Trainer für Speed-Reading, antike Gedächtniskunst und nonverbale Kommunikation.

Ein Gedanke zu „Call of Duty: „Kino der Toten“ – Tipps & Tricks & Strategien 1“

  1. Pingback: Kino der Toten - Überleben ohne Bugs | Memory-Palace - Ihr Geist kann so viel mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.